Wiebe’s inspirierende Geschichte zeigt, dass es nicht nur auf einen soliden Plan, eine gesunde Portion Mut und viel Ausdauer ankommt, um sein Ziel zu erreichen.

Flexibilität im Umgang mit unvorhergesehenen Umständen und viel Humor sind ebenso wichtig – und das spiegelt sich in Wiebes inspirierender und unterhaltsamer Präsentation wider.

Die Erkenntnisse, die Wiebe auf seiner Reise gewonnen hat, enthalten wertvolle Lektionen, von denen viele Organisationen bei der Verwirklichung ihrer Ziele profitieren können. Äußerst empfehlenswert!

Wir haben Wiebes Geschichten über seine verrückte Reise nach Australien in einem Elektroauto wirklich genossen. Es war sehr inspirierend, ihm über die mehr als 95.000 Kilometer und 33 Länder der längsten Reise aller Zeiten in einem Elektroauto zuzuhören.

Mit seinen bodenständigen und humorvollen Reflexionen über das visuelle Spektakel weiß Wiebe, wie er bis zum Ende fesselt. Man bekommt den Drang zu reisen und es hilft fast therapeutisch gegen die “Reichweitenangst”!

Am 24. Oktober haben wir eine sogenannte Druckkocher-Sitzung organisiert. Gemeinsam mit der Geschäftswelt, jungen Menschen, der Regierung und Bildungseinrichtungen wollten wir smarte Lösungen für die Veränderungen in Bildung und Arbeitsmarkt in Bezug auf die Energiewende finden.

Um zu zeigen, wie schnell sich die Welt verändert und was möglich ist, brauchten wir Inspiration. Dafür haben wir Wiebe gebeten und es war großartig – ein Erfolg für Jung und Alt. Danach wollten alle ein Foto mit Wiebe und seine Unterschrift haben.

Wiebe, deine Geschichte inspiriert uns!

Was für eine wunderschöne Geschichte und Präsentation! Wiebe erzählte uns, wie er ohne finanzielle Mittel mit einem Elektroauto durch 34 Länder gereist ist. Seine Reise war nicht einfach, mit vielen Hindernissen und Herausforderungen. Auf eine energetische und lustige Art erzählte er seine Geschichte. Insbesondere seine Botschaft zur Nachhaltigkeit kam stark rüber, ein Thema, an dem wir in unserer Organisation jeden Tag arbeiten.

Wiebe traf viele Menschen und konnte den Zweck seiner Reise mit ihnen teilen, was viele inspirierte und überzeugte, mehr über Nachhaltigkeit nachzudenken. Er inspirierte auch unser Team. Ich kann ihn als Redner wärmstens empfehlen!

Die Besucher der Ecomobiel waren sehr begeistert von Wiebes Präsentation. Wiebes Reise ist einzigartig und seine Geschichte ebenso. Wiebe inspiriert, regt zum Nachdenken an und sorgt für eine humorvolle Note.

Nachdem man seine Geschichte gehört hat, weiß man, dass man seine Ziele erreichen kann, auch wenn sie scheinbar völlig unerreichbar sind.

Wiebe ist ein inspirierender und enthusiastischer Redner! In derselben Woche, in der er seine Welttournee in einem Elektrofahrzeug abschloss, nahm er sich die Zeit, ins LinkedIn-Büro in Sydney zu kommen, um seine Geschichte zu erzählen.

Er hat viele meiner Kollegen inspiriert, was die Möglichkeiten von Elektrofahrzeugen betrifft! Ich würde Wiebe als Redner wärmstens empfehlen.

DB Breweries/HEINEKEN hatte das Glück, Wiebe auf der letzten Etappe seiner Weltreise in Neuseeland zu empfangen. Wiebes authentischer und unkomplizierter Präsentationsstil wurde von unseren Mitarbeitern gut aufgenommen und sein Vortrag war sowohl unterhaltsam als auch informativ.

Unsere Mitarbeiter kamen besser informiert über Elektrofahrzeuge heraus und waren inspiriert, nachhaltiger zu leben.

Innovation, Nachhaltigkeit, Inspiration, Abenteuer, Humor, Lebenslektionen und so weiter und so fort. Ich habe Wiebes Präsentation beim Hoogheemraadschap Delfland über seine Reise nach Australien und all die Lebenslektionen, die er daraus gelernt hat, sehr genossen.

Es war sehr inspirierend, Wiebe über die Höhen und Tiefen sprechen zu hören, und obwohl ich eine solche Reise niemals selbst unternehmen werde, ist die “Reise” und die Entwicklung der Person Wiebe sehr erkennbar.

Wiebe nimmt Sie in knapp 50 Minuten vollständig mit in seinem Auto, und die Freude über die Ziellinie war selbst für mich spürbar, weil ich so mitgerissen wurde.
Wiebe, vielen Dank für deine schöne Geschichte, ich wünsche und hoffe, dass du viele weitere Menschen inspirieren wirst, und ich und viele meiner Kollegen warten gespannt auf dein Buch!

Was für eine inspirierende Geschichte! Während unseres ersten physischen Treffens nach langer Zeit haben wir Wiebe gebeten, uns auf seiner Reise mitzunehmen.

Wiebe stand auf der Bühne als er selbst. Offen und ehrlich, mit Humor und vielen visuellen Elementen, bringt er einen zum Nachdenken. Wiebe hat uns gelehrt, dass man keine Angst vor dem Unbekannten haben muss. Ein wenig Mut, um den tiefen Tauchgang zu wagen, hilft. Er gibt prägnante Beispiele, die einem wieder bewusst machen, dass man oft vorschnell urteilt, wo dies oft falsch ist. Indem man dem Guten im Menschen vertraut, entstehen spontan schöne Zusammenarbeiten.

Suchen Sie nach einem Beispiel, bei dem das Ziel klar ist, aber die Reise unbekannt? Möchten Sie gleichzeitig darüber nachdenken, Ihren Träumen zu folgen, wobei Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema ist? Ich kann Ihnen Wiebe empfehlen.

Bei der Veranstaltung ‘Impact Event Sustainable Zeist’ hielt Wiebe einen fantastischen Vortrag über seine Reise in einem Elektroauto von den Niederlanden nach Australien.

Während seines lebendigen Vortrags, der mit Anekdoten, Selbstironie und Humor durchsetzt war, hing jeder an seinen Lippen. Viele schöne Fotos und Videos machten seine Geschichte und die Herausforderungen, die er gemeistert hat, verständlich.
Dies kann jeden im Bereich der nachhaltigen Mobilität, der Güte der Menschen und der Problemlösung inspirieren!